Beiträge von HiTecK

    Das Event wurde abgesagt.


    Auf Seiten der ISAF ist eine komplette Uniform (Hose + Hemd) in gleichem tarnmuster zu tragen. Dieses muss nicht in dessert sein.

    Bsp: woodland, flecktarn, multicam, aor2,...


    Was nicht erlaubt ist: rein oliv oder andere rein einfärbige bdu's.

    so jungs, es wird ernst.


    leider hab ich keinen überblick mehr, wer jetzt fix dabei is und wer keine zeit hat. ich werde im ersten beitrag eine teilnehmerliste führen. bitte gebt mir bescheid, wie es jetzt bei euch aussieht!!


    da wir fix ersatz spieler benötigen, können sich interessierte schon mal über eine teilnahme gedanken machen!!!

    Hi,


    Nachdem ich mir nun den einen oder anderen poutch mit hybridlaminat gelb auf habe, bin ich nun am überlegen, meinen LHT chestrig auf einen mit hybridlaminat umzustellen.


    Hat da jemand Erfahrung mit dem Material?

    Insbesondere würd mich interessieren, wie groß der gewonnene Vorteil betreffend Mobilität, Gewicht und "Low Profile" Eigenschaften ist.

    Weiteres kommt mir vor, als wär das Material recht instabil. Da hab ich die Befürchtung, dass es nicht ordentlich sitzt, sondern alles irgendwie runter hängt.


    Eure Erfahrungen bitte!

    tja, damit stehst du nicht alleine da. viele haben dieses problem und jeder löst es auf seine weise 8o


    was du versuchen kannst: antibeschlag - spray verwenden. achte darauf, dass du den spray aufträgst und ihn nicht anschließend wieder abpolierst. oft ließt man nämlich, dass man das mittel einpolieren soll oder so ähnlich. einfach aufsprayen und in noch flüssigen zustand auf dem glas verteilen. manchmal ist die brille nach der behandlung etwas "verschmirt". solange das die sicht nicht all zu sehr behindert, so lassen. du kannst dann die brille anhauchen und testen ob sie beschlägt.

    weiters solltest du darauf achten, dass die brille nicht komplett mit dem gesicht "abdichtet". besser ist, wenn sich zwischen gesicht und brille ein kleiner schlitz befindet, wo die luft durchziehen kann. natürlich darf der schlitz bzw. der abstand von der brille vom auge nicht zu groß sein, sonst wird die schutzwirkung minimiert.

    oft dichtet auch die kopfbedeckung die brille nach oben ab, was auch zum beschlagen führen kann.


    falls das alles nix hilft, gibt es noch eine schutzbrille mit eingebauten ventilatoren (glaub die ist von ESS). ich bin kein fan davon, aber wenn sonst nix hilft ist das vielleicht eine gute lösung. soweit ich weiß, ist die brille aber sehr teuer.


    schutzgitter haben den ruf, dass sich bei treffer splitter bilden können und die dann ins auge gelangen. allerdings hab ich noch nie jemanden getroffen, der das tatsächlich erlebt hat.

    eine brille mit schutzgitter läuft natürlich nicht an. in den meisten fällen wird auch die sicht nicht wirklich beeinträchtigt. nur wer auch bei dämmerung oder nacht spielt, wird schnell merken, dass alles etwas dunkler erscheint und man weniger sieht.


    was auch noch möglich ist: der Warq helm. der hat ein vollvisier. dieses besteht aus zwei hintereinander liegenden scheiben und laut aussagen von einigen spielern läuft da auch nix an. hat allerdings zwei nachteile. der ist nämlich ziemlich teuer und auch gibts da probleme beim verwenden von visiereinrichtungen.

    Eh klar. I hab mir den warrior belt mk3 gegönnt.


    Ob sich die irr beschichtung abnützt, wirst vermutlich du vor mir sehen. I Hoff du gibst mir bescheid :D

    hi,


    eine kleine infos für diejenigen, die TT produkte kaufen möchten, bisher jedoch vom IR Tarneffekt eher nicht so begeistert waren.


    Es gibt jetzt eine eigene linie, welche sich IRR Serie nennt. das soll eine beschichtung sein, welche die IR tarnung wesentlich verbessern soll.
    da ich mir eine kleinigkeit von dieser serie gekauft hab, hab ich es natürlich hinsichtlich IR getestet. und tatsächlich, da is ein rießen unterschied zu sehen.


    beim kauf ist unbedingt darauf zu achten, dass das produkt das IRR logo aufweist. so wie es aussieht gibts diese serie bis jetzt ausschließlich in steingrau. :thumbup: