Beiträge von HiTecK

    betreffend training: es hat sich am sonntag bei der easybase vermutlich eine gelegenheit ergeben. dort wäre es evtl. möglich an einem samstag ein größeres training abzuhalten (zugstraining, nachttraining) und dann am sonntag dort ganz normal am spielgeschehen teilzunehmen.


    leider konnte das in der planungssitzung für die ASCW termine noch nicht berücksichtigt werden :loudly_crying_face:


    falls das zustanden kommen würde, wäre es ein paar wochen vor der kandahar.

    empfehlenswert wäre auf jeden fall vorher noch ein basistraining für alle, die überaupt noch nie bei einem training dabei waren.


    es würde mich nun interessieren, wer wäre den bereit, so weit zu fahren für ein solches training?

    soll ma dazu an eigenen thread machen?

    so mädels, die anmeldung ist somit mal abgeschlossen.


    jeder von euch sollte eine nachricht übers forum bekommen haben, wo drin steht wieviel wohin einzuzahlen ist.

    wenn alle bezahlt haben, werde ich den gesamtbetrag überweisen.


    beim verwendungszweck bitte "Kandahar - " und euren Nicknamen angeben.


    ein paar leute haben die registrierung von ASWARs noch nicht bestätigt. wer dieses jahr das erste mal dabei ist, muss seine mail adresse bestätigen!!!!

    weil es grad von mehreren anfragen betreffend bezahlen gegeben hat: es wird wohl wie letztes jahr sein. somit muss der gesamtebeitrag vom ganzen team auf einmal bezahlt werden.


    das ganze läuft jetzt folgendermaßen ab:

    - zunächst warten wir noch ca. 2 wochen. vielleicht kommt ja noch der eine oder andere dazu.

    - dannach werde ich euch allen eine PN schicken, mit meinen kontodaten. hierhin überweißt ihr dann die spielgebühr incl. geld für patches, t-shirt, klo!!

    - wenn alles bei mir eingegangen ist, überweise ich den gesamtbeitrag (incl. gebühr fürs zelt) and airsoftwars.



    weiters noch die sache mit der registrierung:

    alle leute, die letztes jahr bereits dabei waren, sind bereits bei airsoftwars registriert. ihr bekommt jetzt vorerst mal kein mail von denen.

    diejenigen, die heuer neu dabei sind, wurden von mir im system angelegt. die bekommen eine mail, wo die mail-adresse zu bestätigen ist.


    soweit ich mich erinnern kann, kommt dann später noch ein mail, wo die regeln zu bestätigen sind. ob das jetzt für alle gilt, oder nur für die "neuen" kann ich noch nicht sagen.



    und letztlich noch zum ticket preis: der ticketpreis wurde im laufe der anmeldung um 4€ angehoben. d.h. diejenigen, die ich gleich zu beginn angemeldet habe, bezahlen 30€. alle die später angemeldet wurden bzw. die jetzt dann noch angemeldet werden, bezahlen 34€.

    hi,


    hätte versucht an thread betreffend airsoft granaten zu finden. einen aktuellen vergleich oder dergleichen hab ich nicht gefunden.

    darum post ich gach unsere letzten erkenntnise:

    ums kurz zu machen - ich habe mich nach einiger recherche, testen und gesprächen für die GBR Airsoft Grenade - Blast entschieden.

    gekauft habe ich diese beim novritsch um 14 (!!!) € pro stück.


    diese granaten werden rein mechanisch ausgelöst. kein gas, keine treibladungen, keine co2 kapseln. dadurch ist sie äußerst zuverlässig - hat bisher noch nie versagt.

    beim auslösen fliegen die bbs ordentlich durch die luft - odentliche streuung is gegeben.

    hat man bbs im gepäck, ist es sogar möglich die granate im feld nachzuladen.

    verliert man den spint, kann man den einfach mit an stück draht ersetzen.


    nachteile:

    natürlich gibts auch nachteile. die bauteile sind eher fragil. wirft man die dinger fest gegen harte auflagen kann schon mal etwas beschädigt werden. da der stückpreis so gering ist, seh ich da kein problem.

    die auslösemechanik ist sehr hart. d.h. wirft man das teil auf weichem boden (wald, wiese), löst sie nicht aus. man kann das auch einstellen, hab hier aber noch nicht rumgespielt.

    befüllt man die granate mit bbs, raschelt das ding natürlich ganz ordentlich. wenn man wirklich komplett voll macht, reduziert sich das auf a minimum.


    wenn jemand noch ergänzungen hat, nur her damit :grinning_squinting_face:

    bezug nehmend auf meinem letzten post, habe ich mal angemeldet. mail solltet ihr bekommen haben.


    es ist noch die frage aufgetaucht, ob man T-Shirts und Batches kaufe kann. -> ja dass wäre auch möglich. Es gibt einen Batch und Leibchen von S bis XXXL.

    Wer da etwas möchte, bitte hier bescheid geben und Scorch bitte in der Liste am anfang hinzufügen, sonst verlier ich hier die übersicht :fearful_face:


    Ach ja und wer möchte kann sich auch noch ein eigenes klo mieten :grinning_squinting_face:


    @Vorstand: wie sieht es mit dem zelt aus??????

    abschließend hät ich noch eine frage zum spielmode Rush:


    wie hat euch das gefallen?

    was könnte man hier besser machen?

    sollen wir das wieder mal spielen?


    definitiv, ist eigentlich nicht angedacht, dass man in anderen zonen als jene um die gerade gespielt wird, rumläuft. es sollte sich eigentlich jeder auf die umkämpfte zone konzentrieren. somit hat mal maximale action, konzentriert auf 2 punkte (=2 luftballons).

    hier müssen wir uns noch etwas überlegen. angedacht ist, die äußere rampe zumindest beim kampf um zone 1 (= unterste) zu sperren. später muss die allerdings wieder bespielbar sein, sonst ist zone 2 aufgrund der stiegenhäuser quasi unmöglich.

    das bringt uns jedoch beim switch in zone 3 wieder in probleme, da sich damit evtl. bereits spieler der angreifer in zone 3 befinden.

    Wie auch letztes jahr, werd ich die anmeldung geschlossen durchführen.

    Ich gehe davon aus, dass alle die oben in der liste stehen auch dabei sind. Falls das nicht der fall ist, unbedingt sofort bescheid geben.


    Von denjenigen, die letztes Jahr nicht dabei waren, benötige ich noch den vollständigen Namen und eine Mail Adresse. Das lasst ihr mir per pn zukommen.


    Sobald ich alle Daten habe und die Anmeldung offen ist, melde ich uns an.

    zum Verkauf steht meine M870 von Classic Army.

    Es handelt sich hierbei um die lange Full Metal Version. Neben Metall wurde auch Echtholz verarbeitet (Schaft und Repetierer). Bei dieser Shotgun hat man richtig das Gefühl, etwas ordentliches in der Hand zu haben. Auch optisch macht sie durch die hervorragende Optik und eingesetzte Materialien einiges her.


    Gemessen mit 0.25g BBs bring das Gerät 1.25 Joule. Es kommt bei jedem Schuss eine Kugel raus, welche sehr weit und präzise fliegt.

    Wie bei den meisten Shotguns arbeitet diese ASG mit Federdruck.

    Im Paket enthalten sind 3 Magazine, welche alle ordentlich feeden.


    Besichtigung vor Ort ist gerne gewünscht, auch Probeschießen möglich.


    Preis: 120 Euro


    P.S.: leider kann ich hier keine bilder verlinken. Für Bilder den entsprechenden Thread im Airsoftforum checken - https://airsoftforum.at/market…ry/345-ca-m870-fullmetal/

    Wie issn dort?

    Mehr Close oda eher offen? Gibts Pistol-only?

    Weil dann mussi ma mal a Backup-Gear nach Wien legen.

    das kann i so gar net sagen, weil des natürlich davon abhängt, wo man grad steht. meistens is so mittel. ganz close hin und wieder. aber an gewissen stellen is auch weit zum schießen.


    pistol only gibts dort nicht.


    i kanns echt nur empfehlen. is saugeil.....