Beiträge von bonsai007

    Habe das G&P auch.

    Bin auch der Meinung von Zambo , dass es vorallem auf der starken Laserstufe sehr blendet. Gerade wenn man z.B. aus dichterem Geäst herauszielt, blendet man sich selber, da hilft auch die beste autogated Tube und automatische Helligkeitsanpassung nichts.

    Davon abgesehen, dass das G&P definitiv nicht eyesafe ist.


    Dass es einer GBB lange standhält, glaube ich ebenfalls nicht. Meins verstellt sich auf der AEG schon.


    LG

    Hallo,


    Verkaufe meinen großen Essl RU85 Rucksack in super Zustand.

    Kaum verwendet, war nur 2-3 mal auf Tagesspielen und einmal in Schweden mit.

    Ist von der Größe her ideal für Milsims oder mehrtägige Spiele geeignet.


    * Steingrau-Oliv (RAL7013)

    * Ca. 85l (eher mehr)

    * integrierten Regenüberzug

    * abgetrenntes Schlafsackfach


    Mehr Infos hier:

    https://www.essl-rucksack.at/p…sack-large-85-liter-oliv/


    IMG_7512_autoscaled.jpgIMG_7513_autoscaled.jpg


    Neupreis 120€


    Mein Preis: 50€ VERKAUFT

    Hallo,

    Da einige von uns USMC Marpat Gear für die Borderwar benötigen, starte ich auf diesem Weg eine Sammelbestellung bei einem unserer ASCW-Partnershops:


    https://hwesta.eu


    Bei hwesta gibt es -7% für Vereinsmitglieder!


    Wer mitbestellen möchte:

    PN mit Link zum Artikel, Größe, Farbe und Anzahl zu mir!


    Bestellt wird am Sonntag, den 10.01.2021 um 2030!


    Verteilung erfolgt wie üblich über die ASCW-Schleichwege, gegen Kostenübernahme kann ich natürlich auch gerne innerhalb Österreichs zu euch versenden (Bei Kleinzeug gerade mal 3,90€ Versandkosten)


    LG Bonsai

    Hallo!


    Ich verwende eine halbe Warnweste in gelb, groß genug um sie um den Hals zu tragen. Verstaut habe ich die aber immer in der linken Oberschenkeltasche, da es ja auch sein kann, sich ohne Chest Rig aus dem Spiel nehmen zu müssen.

    Im Airsoft-Bereich ist die Warnweste oder das Deathrag für mich auf jeden fall Teil der First Line.

    Verkaufe mein Direct Action Dragon Egg Daypack!


    Super Zustand, da leider zu wenig gebraucht, daher muss es auch gehen.

    Farbe ist Adaptive Green, eignet sich gut für Airsoft/Milsim, ist aber auch zivil unauffällig zu tragen ;)


    Ca. 25 Liter, ein paar Befestigungsmöglichkeiten gibt's außen aber auch noch.


    IMG_2540.JPGIMG_2542.JPGIMG_2544.JPGIMG_2541.JPGIMG_2543.JPG


    Preis: 70€


    Kann in 4210 Gallneukirchen oder 4020 Linz abgeholt werden, oder zum nächsten Game mitgegeben werden! Versand auch möglich.

    Ich verwende jetzt seit sicher schon 2 Jahren das von Schoeni selbstgemachte Tragesystem aus Hybridlaminat. Leider delaminiert das Material an manchen Stellen, das liegt aber nicht am Laminat an sich - nur bei unsererm Batch wurde nicht ordentlich laminiert.


    Ansonsten keine Beanstandungen bzgl. der Robustheit - Das Material wirkt filigran, hält aber fast alles aus.


    Mir persönlich gefällt das Low-Profile Aussehen und man schwitzt darunter deutlich weniger als unter einem gepolsterten Träger. Mit meiner Spiritus Rig (4 Mags+Funk+GPS+Multitool) ist auch der Tragekomfort super - ohne Schutzplatten brauchst meiner Meinung nach nix gepolstertes.


    Wird auch leichter, ja, aber hauptsächlich kleiner - braucht viel weniger Platz im Rucksack.

    Also grundsätzlich muss dir zuerst klar werden was du willst, und was der Haupt-Einsatzzweck für die Jacke sein soll.


    Fleece-Jacken haben einen einzigen Einsatzzweck - Wärmen.

    Je nach Dicke hat Fleece eine super Wärmeleistung, fast schon wie Daune, und doch robuster.

    Fleece hat aber keinen Schutz vor Wind, und auch keinen Schutz vor Wasser.


    Dann gibt es Hardshells, die dafür gedacht sind, Wind und Wetter zu trotzen - bieten aber zumeist keine Wärmeleistung. Je nach Ausführung auch atmungsaktiv durch Membranmaterial.


    Und dann gibt es Softshells - Die probieren den Spagat zwischen Wärmen und Schützen, und können beides nicht gut. Eine Softshell ist nicht wasserabweisend, und ist auch nicht winddicht, und bietet meistens keine wirkliche Wärmeleistung.


    Wenn dein Einsatzzweck hauptsächlich das zivile Tragen ist, kannst du dir eine Softshell durchaus anschauen. Da hat man ja meistens einen Unterstand wenn's mal richtig schüttet oder der Wind geht, oder es Saukalt ist. Die Softshell würde ich als klassische "Übergangsjacke" bezeichnen.


    Wenn dein Einsatzzweck draussen am Feld ist, macht eine Softshell meiner Meinung nach wenig Sinn, sondern ich würde auf eine Kombination aus Fleece und Hardshell setzen (was du ja jetzt e schon mit deiner Kombi aus deiner jetzigen Fleecejacke und der Regenjacke machst).

    So bist du am universellsten und läufst nicht Gefahr, dich auf die Softshell zu verlassen und dann nass und unterkühlt zu sein :P

    Eine Kombination aus Softshell und Hardshell macht meiner Meinung nach keinen Sinn, da die Softshell einfach zu schwer für die wenige Wärmeleistung ist - dafür ist sie halt auch nicht gemacht.


    Natürlich gibts bei den einzelnen Jacken diverse Kreuzungen, z.B. Softshells mit Fleece innen, Hardshells mit Fleece, usw.. Allerdings halte ich nix davon eine Jacke zu kombinieren, gerade wenn sich der Einsatzzweck schnell ändern kann.



    Zu den Empfehlungen:
    Als technische Fleece Mid-Layers würde ich mir die beiden anschauen, weil vergleichsweise leicht, und doch gute Wärmeleistung. Die sind robust genug, auch mal im Wald außen getragen zu werden.


    Patagonia R1 TechFleece

    https://eu.patagonia.com/at/de…3576_color=INDG&cgid=root


    Arcteryx LEAF Naga

    https://leaf.arcteryx.com/cz/e…/mens/naga-hoody-full-zip


    Wenn du eine richtige Bastard-Fleecejacke willst mit der du wie mit einem Bärenpelz durch den Wald marschieren kannst, gibt's nur die einzig wahre Fleece:


    Triple Aught Design Shag Master Hoody

    https://tripleaughtdesign.com/shop/shag-master-hoodie/

    Verkaufe meine Spritus Systems Bank Robber Chest Rig.


    Kleine Fun-Rig aus 4-Wege-Stretch, Platz für 4 Magazine/Funkgerät/Pistolen/Bananen/Bierflaschen und 2 Shockcords für Sonstiges - Mehr nicht.


    Kommt ohne Harness, passt aber gut an das CraftGear Harness ;)


    IMG_1987.JPG


    Preis: 20€ - RESERVIERT


    Wegen der aktuellen Situation gibt's entweder kontaktlose Abholung bei mir Zuhause oder Versand :)

    Bei Interesse - einfach hier im Forum, per Mail oder Telefon melden.

    Verkaufe meinen faltbaren Direct Action Dump Pouch, bin auf das größere Modell umgestiegen.

    Farbe: Adaptive Green


    Gebraucht aber guter Zustand.


    IMG_2031.JPGIMG_2030.JPGIMG_2032.JPG


    Preis: 20€ - RESERVIERT


    Wegen der aktuellen Situation gibt's entweder kontaktlose Abholung bei mir Zuhause oder Versand :)

    Bei Interesse - einfach hier im Forum, per Mail oder Telefon melden.