Beiträge von SharRazur

    Hallo liebe Airsoftkollegen.


    werde ein kleines (coronabedingtes) Minispiel am Paintball Eferding Gelände veranstalten.


    Wer dabei sein will, bitte beim Doodle Link anmelden.

    https://doodle.com/poll/gkeuqekfbm7qnk97


    Wann:

    26.10.2020

    13:00 bis 17:00


    Wo:

    Paintball Eferding, Dorf 2


    Was:

    mehrere kurze Fungames.

    CTF

    TDM

    TTT

    ...



    Wer:

    maximales Teilnehmerlimit 12 Personen!!!



    Covid

    sollte bekannt sein!

    Abstand halten.

    Maskenpflicht wenn Abstand nicht eingehalten werden kann. Hände waschen, etc... Details hat die österreichische Regierung.


    Regeln:

    Da es ein kleines Feld ist

    SEMI ONLY

    Max 1.64J (inkl Toleranz)

    Full Faceprotektion wird wärmstens empfohlen.


    Preis:

    Da es kein offizielles ASCW Game ist, ist die Platzmiete zu bezahlen.

    Haben hier aber bereits gute Konditionen.


    Also dann

    Anmelden

    damit man sich mal wieder treffen kann


    (salut)

    Weil es auch immer wieder mal für Diskussionen sorgt.

    Oder einfach um es in Erinnerung zu rufen.


    Softairs und Airsofts sind keine Waffen laut österreichischem Gesetz!


    Im Zuge der Softairwaffenverordnung hat die Tiroler Landesregierung 2013 ein Informationsblatt veröffentlicht.

    Darin ist beschrieben warum Softairs keine Waffen sind, und weshalb das Gesetz 2013 veröffentlicht wurde um Schlupflöcher zu schließen

    https://www.tirol.gv.at/filead…sblatt__FAQ__SWV_2013.pdf


    Zitat


    Handelsübliche Softairwaffen sind keine Waffen gemäß Waffengesetz, weil diese Gegenstände nicht dem Wesen nach dazu bestimmt sind, die Angriffs-oder Abwehrfähigkeit von Menschen durch unmittelbare Einwirkung zu beseitigen oder herabzusetzen und die Verwendung auch nicht unter Schießsport im Sinne des Waffengesetzes fällt.


    Und hier noch das Zitat aus dem österreichischem Waffengesetz

    Zitat


    Waffengesetz, BGBl I Nr. 12/1997 idgF§ 1.
    Waffen sind Gegenstände, die ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind,

    1.die Angriffs-oder Abwehrfähigkeit von Menschen durch unmittelbare Einwirkung zu beseitigen oder herabzusetzen oder

    2.bei der Jagd oder beim Schießsport zur Abgabe von Schüssen verwendet zu werden.


    Warum die Erinnerung jetzt:

    Es gab kürzlich eine Verschärfung des Waffenrechtes, wonach Schusswaffen und (NEU) alle relevanten Teile markiert werden müssen (Seriennummer etc..)

    Diese Markierungspflicht betrifft Schusswaffen, mit ein paar Außnahmen

    zb.:

    Zitat

    Schusswaffen, bei denen die Geschosse durch verdichtete Luft (Druckluftwaffen) oder unter Verwendung von Kohlensäure entstandenen Gasdruck (CO2-Waffen) angetrieben werden, sofern das Kaliber 6 mm oder mehr beträgt.

    Somit doppelte Entwarnung. 8)

    Keiner muss auf seinen Markierern alle systemrelevanten Bauteile mit Kennzeichnungen vollpflastern (salut)

    ABGESAGT !!!


    Liebe Airsoftfreunde


    Der Führungsunterstützungszug (kurz FÜuZg, oder Callsign "Plan B") des ASCW lädt zu einem Training ein.


    Wann:

    11.Oktober 2020

    Ab 0900 - 1500


    Wo:

    Coalmines


    Wer:

    Orga:

    SharRazur

    Wuchti

    Cybertraxx

    Arthemis300


    Was:

    • Ausrüstung
    • Kommandos und Kommunikation (inkl Funk)
    • Standarddrills (Reload, Weaponchange, Lagewechsel)
    • Buddyteam, Squadkoordination
    • Bewegungsformen
    • Errichten einer FOB
    • gemütlicher klassischer Ausklang beim MCI ;)


    Nightspecial:

    Wer Interesse hat am Vorabend bereits anzureisen und seine MilSim Ausrüstung zu testen, oder einfach gern im Freien schläft bitte mit angeben. Wenn sich genug finden wird das gerne organisiert (salut)

    + Wenn es viele sind gibt es ein kleines Nachttraining extra.




    Anmeldeliste (max 16Personen)

    • ...
    • ...
    • ...

    Das Escape from Tarkov Regelwerk; für das kommende Event




    Spielziel:



    Aus der Raidzone möglichst viel Loot bergen, dieses Verkaufen um damit bessere Ausrüstung zu bezahlen.

    Um am Ende für das Finale gerüstet zu sein.



    benötigte Spielerausrüstung:


    • die Spielereigene Airsoftausrüstung (Markierer, persöhnliche Schutzausrüstung,...)
    • Schreibutensilien/Notizblock
    • Loot, Also kleine bis mittelgroße Gegenstände die man zuhause rumliegen hat. bitte nichts zerbrechliches, scharfkantiges, oder anderes verletzungsgefährliches. auch RAMSCH genannt
    • Jeder Spieler sollte zumindest einen Lootgegenstand, bei Lust und Laune auch mehrere mitnehmen
    • Beispiele für Loot: Blechkeksdose, Plüschtier, altes kaputtes Handy, Tennisball... etc etc.
    • keine Sorge, jeder Spieler bekommt seinen Loot am Spielende retour !




    Die Raidzone:


    Ein begrenzter Bereich am Areal, der nur an Spawnpunkten betreten werden kann. Lebend kann er nur an den passenden Exitpoints verlassen werden.

    Getötete Spieler gehen auf direktem Weg zum Respawn im Versteck.



    Das Versteck:


    Das Versteck ist OFFZONE. Also Magazin raus, leerschießen und sichern !!!

    Hier tauscht Ihr beim örtlichen Händler(Orga) euren Loot gegen Geld mit welchem Ihr eure Ausrüstung freikaufen könnt.

    Bei eurem Lagerplatz könnt Ihr eure Ausrüstung und euer Geld sichern.

    Lootgegenstände unbedingt abgeben damit diese wieder in die Raidzone gebracht werden können !



    Questgeber:


    Abgesehen von Loot könnt Ihr auch durch das Erfüllen von Missionen Geld verdienen

    mehr Infos dazu im Spiel

    Questgeber werden NICHT abgeschossen/sind unverwundbar und werden nicht ausgeraubt !


    Scavs:


    Ihr habt nichts gelootet und kein Geld für neue Ausrüstung, wollt aber auch nicht unbewaffnet in den Raid?? Steigt als Scav ein.

    Ihr bekommt von der Orga Lootgegenstände und Koordinaten um den Loot zu platzieren.Zudem könnt Ihr eure Ausrüstung ohne entsprechende Kärtchen nutzen. Sobald der Loot abgelegt ist spawnt Ihr und patrouliert in dem Gebiet.

    Könnt Ihr andere Spieler ausschalten und deren Dogtag abnehmen, gibt es nach dem Respawn eine zusätzliche Belohnung für die Arbeit als Scav.

    Scavs können NUR das Dogtag looten und greifen keine anderen Scavs an!



    Medic System:


    Getroffene Spieler/Scavs haben 10 Minuten BleedOut-Time.

    In dieser Zeit können sie gelootet werden, Ihnen also alle Ausrüstungsgegenstände, Geld,das Dogtag und Loot abgenommen werden.

    Scavs können Spielern NUR das Dogtag abnehmen.

    Teamspieler können Verbandsmaterial in der Offzone erwerben und damit Ihre Kollegen einmalig innerhalb der 10 Minuten heilen.

    Wird der Spieler ein weiteres Mal getroffen hat er erneut 10 Minuten BleedOut-Time (um gelootet werden zu können) und geht dann in den Respawn.


    Ausrüstung, Geld, Loot das toten Spielern nicht abgenommen wird, nehmen diese zurück in den Respawn mit und geben sie direkt an die ORGA

    Sie können sich dann sofort mit zuvor gesicherter Ausrüstung versorgen und respawnen.



    Das Ausrüstungssystem:


    Die im Raid nutzbare Ausrüstung wird durch Plättchen dargestellt. Diese können gelootet werden, der Markierer verbleibt immer bei seinem Besitzer


    • Rot: Pistolen (SEMI) günstig
    • Blau: S-AEGs, DMR, Shotgun (SEMI) mittel
    • Gelb: Vollautomatische Markierer, Sniper teuer

    Dann eben wie bereits erwähnt Verbandsmaterial mittel


    und Munition


    • Bis 0.30g Munition günstig
    • ab 0.30g Munition (für DMR und Sniper) teuer

    für Granaten/Werfer ist nur die benötigte Munition zu entrichten. Es zählen nur Treffer durch BB's (keine Dummy oder Soundgranaten)





    Weitere Infos werden Hier ergänzt

    Datum: 05.09.2020





    Hallo liebe Airsoftlerinnen und Airsofter!



    Wir machen wieder ein Fungame, es wird zum zweiten Mal der Escape from Tarkov Modus gespielt !

    Nach einem erfolgreichem Spiel im vergangenen Jahr gibt es diesesmal die Neuauflage.


    Allgemeine zum Spielmodus HIER

    Genauere Eventregeln findet Ihr im zweiten Post




    Hier sind nähere allgemeine Infos:


    • ASCW Spieler spielen kostenlos (Mitgliedsausweis Pflicht -> sonst normal bezahlen)
    • Preisliste
    • Basic Rules - lesen, verstehen, anwenden
    • Verpflegung ist selbst mitzubringen.
    • Man kann sich auch eine Leihausrüstung ausborgen - Preise

    Spieler, die eine Leihausrüstung benötigen, müssen dies bei der Spielanmeldung bekannt geben, da nicht unbegrenzt Leihausrüstungen zur Verfügung stehen.


    CORONA:

    Ja jeder kennt das Thema!!!

    MASKENPFLICHT bei der Anmeldung

    1m Mindestabstand während des Spieltages zu anderen Mitspielern

    Desinfectionsmittel werden in der Offzone zur Verfügung gestellt



    Orga:


    @SharRazur

    @Wuchti 

    @Arthemis

    @THUeN 

    @Schoeni



    Wie melde ich mich an ?


    • hier im Forum
    • per EMAIL an count_me_in@ascw.at
    • Die Anmeldung beinhaltet Name, Vereinszugehörigkeit, Leihausrüstung? Nächtigung?
    • Nur angemeldete Personen dürfen teilnehmen.
    • Angabe der Fraktion (BEAR oder USEC)


    Zeiten:

    • Ankunft ab Samstag 0830
    • Samstag 1000 – Spielstart – open end (16:00 Finale)
    • Anreise und Nächtigung am Vorabend (Fr 4.9) möglich. (Bei Anmeldung anzugeben!!!)
    • Nächtigung auf Sonntag 06.09.2020 möglich
    • Späteste Abreise Sonntag 1000



    Gelände:



    Gamemods:


    • Escape from Tarkov


    Angemeldete Spieler:






    Mit freundliche Grüßen, euer ASCW (salut)