NOVRITSCH SSG-24

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NOVRITSCH SSG-24

      Hallo

      Ich hätte da die frage bezüglich der SSG24 da sie ja schon einige hier haben,
      wo kann ich die jetzt bestellen irgendwie finde ich sie bei österreichischen Händlern nicht.
      Interessant währe auch zu wissen wie das mit dem Zoll abläuft falls sie von Ausland kommt, wird die von Zoll zugeschickt oder muss man es Persönlich abholen vom Zoll..?
      Wie läuft das alles..?

      Danke
    • novritsch.com/ ? Da vielleicht... btw, Google soll da helfen :)

      Edit. Aber Ohne Dir zu nah treten zu wollen. Wieso ausgerechnet eine so teuere Sniper? Ich würde als Anfänger erstmal mit einem kleinen AEG anfangen und dann die !!! Markierer !!! nach meiner Spielweise kaufen... Als Sniper ist es nicht so wie in den Coolen Youtube-Videos... habe aus einer Quelle erfahren, das meistens dann doch die Backup genommen wird, weil Sniper doch ehr was für kurzweiliges Vergnügen ist :) Daher, warte mit sowas erstmal und nur weil die Sniper Teuer und gut ist, kommt es immer auf die Person am Abzug an... Ich bin mir sicher, das einige der ASCW selbst mit einem 20 Euro <0,5 J da mehr mit reissen können als jemand mit einer SSG24, der grün hinter den Ohren ist ^^

      So, und jetzt, Steinigt Mich ^^
    • Cybertraxx wrote:

      novritsch.com/ ? Da vielleicht... btw, Google soll da helfen :)

      Edit. Aber Ohne Dir zu nah treten zu wollen. Wieso ausgerechnet eine so teuere Sniper? Ich würde als Anfänger erstmal mit einem kleinen AEG anfangen und dann die !!! Markierer !!! nach meiner Spielweise kaufen... Als Sniper ist es nicht so wie in den Coolen Youtube-Videos... habe aus einer Quelle erfahren, das meistens dann doch die Backup genommen wird, weil Sniper doch ehr was für kurzweiliges Vergnügen ist :) Daher, warte mit sowas erstmal und nur weil die Sniper Teuer und gut ist, kommt es immer auf die Person am Abzug an... Ich bin mir sicher, das einige der ASCW selbst mit einem 20 Euro <0,5 J da mehr mit reissen können als jemand mit einer SSG24, der grün hinter den Ohren ist ^^

      So, und jetzt, Steinigt Mich ^^
      Nun kann ich dir sagen, ich möchte nicht einige Sniper kaufen sondern nur eine die auch Lange hält und nicht nach einigen Spielen wieder kaputt ist oder extra tunen zu müssen damit besser läuft so wie ich es verstanden habe aus Videos, Und warum Sniper? Naja ganz einfach weil ich eigentlich Sniper Game mehr mag als anderes. Hm ja https://novritsch.com Goggle soll da helfen währe schön wenn er es in deutsch tun könnte ;).

      Steinigen..? In die ecke stellen reicht auch ;).
    • Saphyra wrote:

      Ja ich bin neu und im Thema Airsoft nicht besonders bewandert, darum stelle ich gleich mal die frage.
      Ja. Ich bin auch neu im Thema Airsoft... Aber, es gibt da einen verein, der hat nen richtig Tolles Forum... da kann man viel lesen. Und auch wenns zwar doof klingt, aber jeder Markierer hat seine Vor und Nachteile... Es ist dein Geld, also auch deine Entscheidung. Jedoch bedenke. Nur weil etwas teuer ist, ist es auch nicht immer gut. Und nur weil ein Youtube-Video noch so toll ist, heisst es nicht, das diese Spielweise auch zu Dir passt.


      Saphyra wrote:

      leider bin auch neu im Airsoft und bin da im Moment etwa überfordert.
      Jop... und direkt mit "HighEnd Markierern" rumlaufen hilft Dir in wie fern?

      Ich rate Dir, von Neuling zu Neuling, spiele ein paar Spiele. Frag auch in deinem Team mal nach, rede mit den Spielern. Vielleicht kannst du die SSG24 mal in Natura betrachten und mal Heben o.ä.

      Ich habe am Montag einen Spieler in Tirol kennengelernt. Er hatte ein schönes Snipergewehr... aber mit knapp 5 Kg und einer Länge von fast 1,4m ist das Teil einfach nur sperrig. Ich kann mir vorstellen, das dieses auch natürlich das Spielgefühl entscheidend beeinträchtigt. Also, Kauf Dir die SSG oder warte erstmal ab. Es ist deine Entscheidung und dein Geld.
    • Cybertraxx wrote:

      Saphyra wrote:

      Ja ich bin neu und im Thema Airsoft nicht besonders bewandert, darum stelle ich gleich mal die frage.
      Ja. Ich bin auch neu im Thema Airsoft... Aber, es gibt da einen verein, der hat nen richtig Tolles Forum... da kann man viel lesen. Und auch wenns zwar doof klingt, aber jeder Markierer hat seine Vor und Nachteile... Es ist dein Geld, also auch deine Entscheidung. Jedoch bedenke. Nur weil etwas teuer ist, ist es auch nicht immer gut. Und nur weil ein Youtube-Video noch so toll ist, heisst es nicht, das diese Spielweise auch zu Dir passt.

      Saphyra wrote:

      leider bin auch neu im Airsoft und bin da im Moment etwa überfordert.
      Jop... und direkt mit "HighEnd Markierern" rumlaufen hilft Dir in wie fern?
      Ich rate Dir, von Neuling zu Neuling, spiele ein paar Spiele. Frag auch in deinem Team mal nach, rede mit den Spielern. Vielleicht kannst du die SSG24 mal in Natura betrachten und mal Heben o.ä.

      Ich habe am Montag einen Spieler in Tirol kennengelernt. Er hatte ein schönes Snipergewehr... aber mit knapp 5 Kg und einer Länge von fast 1,4m ist das Teil einfach nur sperrig. Ich kann mir vorstellen, das dieses auch natürlich das Spielgefühl entscheidend beeinträchtigt. Also, Kauf Dir die SSG oder warte erstmal ab. Es ist deine Entscheidung und dein Geld.
      Was mir mit "HighEnd Markierern" rumlaufen hilft ? es geht mir nicht darum ob es ein "HighEnd Markierer" ist oder nicht sondern darum das ich wenn ich sowas kaufe doch etwas Stabil und Qualitativ sein sollte,
      in einem Video sagte der Moderator ein Satz das mich am meisten ansprach und dieser lautete: SSG24 sei eine Waffe für die Menschen die nichts daran verändern wollen oder gar Tunen wollen, sondern einfach nur Spielen ohne es unbedingt verändern oder Tunen zu müssen und trotzdem gut und Stabil ist, und genau darum geht es.

      Sicher gibt es viele Sniper Gewehre aber soll ich jetzt ein Gewehr um 100 oder 200 Euro Kaufen dessen Qualität fragwürdig ist und zusätzlich unzählige Male Tunen oder gar reparieren sollte ? Komm ich da nicht auf den selben Preis..?
      Ich habe im Moment kein Team die mich unzählige male beraten könnten und ich kann auch nicht jedes mal nach Tirol fahren um ein paar Fragen beantwortet zu bekommen, und die Händler die ich Anrufe um mich beraten zu lassen geben auch nur mal so gesagt 0815 Antworten die nicht viel bringen, darum sehe ich mir die ganzen Videos auf YouTube an wo die Waffen vorgestellt werden, viele andere Möglichkeiten sind mir im Moment nicht gegeben.
    • Also wenn du mal eine gute Sniper haben möchtest dann empfehle ich die die Amoeba Arms Striker S1 die ist laut meines Wissens günstiger als die SSG24 und hab mit der keine Probleme und wenn die gut eingestellt ist vom Hop UP kann die bis zu 70meter kommen mit 0,36 BB
      Also wenn wir uns mal auf einem Spiel treffen kannst du gerne mal meine ausprobieren und dann kann sagen ob dir Snipen was ist oder nicht also ich hab damit meist immer lustige Momente
    • Lugmoa wrote:

      Also wenn du mal eine gute Sniper haben möchtest dann empfehle ich die die Amoeba Arms Striker S1 die ist laut meines Wissens günstiger als die SSG24 und hab mit der keine Probleme und wenn die gut eingestellt ist vom Hop UP kann die bis zu 70meter kommen mit 0,36 BB
      Also wenn wir uns mal auf einem Spiel treffen kannst du gerne mal meine ausprobieren und dann kann sagen ob dir Snipen was ist oder nicht also ich hab damit meist immer lustige Momente
      Danke für den Tipp hab mir gerade das Video von Amoeba Arms Striker S1 angesehen allerdings stammt das Video von 02.12.2016 ich weiss nicht inwiefern da jetzt sich noch was verändert hat.
      In Oliv gefällt sie mir auch sehr gut macht guten Eindruck währe eine alternative, nur das mit dem Tunen usw. müsste mir dann jemand helfen da trau ich mich nicht ran zu viel angst um es kaputt zu machen.

      Die VSR-10 Pro Hunter Sniper von Tokyo Marui währe auch eine Überlegung aber da weiss ich zu wenig darüber.
      Ja ich würde schon gerne an Spielen teilnehmen aber das mit dem Auto ausleihen ist immer ein Thema da Streikt ab und zu mal mein Bekannter mir das ding zu leihen ;).
      In Moment sieht es so aus das viele teile Uniform usw. zwar Bestellt aber noch unterwegs sind, die Ersatzteile für meine GC16 Raider sind nur teilweise schon angekommen Akku ist immer
      noch unterwegs, die GC16 Raider werde ich zwar wenn möglich verbessern aber möchte sie dennoch lieber als Ersatz Waffe nutzen bzw. zweite Waffe da ich einfach mehr Interesse an Sniper habe
      gefällt mir einfach mehr und macht mit mehr Spass, keine Ahnung warum ist einfach so. ;)
      Der Gedanke sich an Gegner anzupirschen in Deckung zu warten usw. klingt sehr anziehend für mich, ich denke darum passt Sniper ganz gut zu mir.
      Mir gefällt eher das design eines Jagdgewehres Zielfernrohr usw. mit etwas Gewicht, sollte sich nicht unbedingt nach Spielzeug anfühlen ;)
    • Der High End Markierer...

      Das ist für mich nicht zwangsweise ein Markierer, welcher unendlich viel gekostet hat.
      Es ist viel mehr (m/d)ein Markierer. Der eine für den du dich aus freiem Willen entschieden hast. Das ist leider immer nur der, in den du verdammt viel Zeit investiert hast. Ich sehe meine als High End Markierer, SHS Gears sind aber nicht so teuer mit den ca. 13€ und auch sonst bist du zB mit Retro Arms nicht unbedingt teuer unterwegs.
      Wie @bonsai007 es auch meint, ob ich bei einer VFC oder Specna Arms innen viel austausche ist dann auch nicht mehr so wesentlich. Das stimmt vollkommen, eine VFC bietet zB aber dann noch den netten, exquisiten Feinschliff, auf den man aber auch verzichten kann, sie funktionieren dennoch gleich.

      Das gilt auch bei den Snipern. Im Allgemeinen hast du an jeder herumzubasteln. In der Massenfertigung wird einfach viel zu wenig auf die Qualität geachtet.
      Mit der Marui hast du eine gute Basis, das ist sie wohl schon seit 20 Jahren! Austauschen wirst du aber wohl auch gleich einiges, da sie meines Wissens nicht über 1J geht. Und das wird bei den Snipern zwar sicher nicht mehr so teuer, wie vor 15 Jahren, aber sicher auch nicht günstig.

      Ich schätze grob, dass dich eine fertige Sniper auf etwa 700€ bis 1000€ kosten wird und viiiiiiiiiiel Zeit und leidige Erfahrungen. Dann aber ist sie es wert!

      Ich war zB auch mal mit einer Sniper unterwegs. Die war nicht stark, bekommst um ca. 150€ mit Visier. Ich hab sie eben dynamisch verwendet, gegen zB festgenagelte Ziel für den einen Schuss, den die Comrades mit den AEGs nicht genau zielen konnten. Heute mit den EoTechs aber kein Problem mehr es mit der AEG zu erledigen.

      Sie war leider dann auch recht schnell kaputt.
    • Bort wrote:

      Der High End Markierer...

      Das ist für mich nicht zwangsweise ein Markierer, welcher unendlich viel gekostet hat.
      Es ist viel mehr (m/d)ein Markierer. Der eine für den du dich aus freiem Willen entschieden hast. Das ist leider immer nur der, in den du verdammt viel Zeit investiert hast. Ich sehe meine als High End Markierer, SHS Gears sind aber nicht so teuer mit den ca. 13€ und auch sonst bist du zB mit Retro Arms nicht unbedingt teuer unterwegs.
      Wie @bonsai007 es auch meint, ob ich bei einer VFC oder Specna Arms innen viel austausche ist dann auch nicht mehr so wesentlich. Das stimmt vollkommen, eine VFC bietet zB aber dann noch den netten, exquisiten Feinschliff, auf den man aber auch verzichten kann, sie funktionieren dennoch gleich.

      Das gilt auch bei den Snipern. Im Allgemeinen hast du an jeder herumzubasteln. In der Massenfertigung wird einfach viel zu wenig auf die Qualität geachtet.
      Mit der Marui hast du eine gute Basis, das ist sie wohl schon seit 20 Jahren! Austauschen wirst du aber wohl auch gleich einiges, da sie meines Wissens nicht über 1J geht. Und das wird bei den Snipern zwar sicher nicht mehr so teuer, wie vor 15 Jahren, aber sicher auch nicht günstig.

      Ich schätze grob, dass dich eine fertige Sniper auf etwa 700€ bis 1000€ kosten wird und viiiiiiiiiiel Zeit und leidige Erfahrungen. Dann aber ist sie es wert!

      Ich war zB auch mal mit einer Sniper unterwegs. Die war nicht stark, bekommst um ca. 150€ mit Visier. Ich hab sie eben dynamisch verwendet, gegen zB festgenagelte Ziel für den einen Schuss, den die Comrades mit den AEGs nicht genau zielen konnten. Heute mit den EoTechs aber kein Problem mehr es mit der AEG zu erledigen.

      Sie war leider dann auch recht schnell kaputt.
      Ja das meine ich ja das mit dem gleich kaputt oder sowas, darum ist mir auch die SSG-24 ins Auge gestochen da hieß es in einem Video das diese doch Qualitativ besser sei und man nicht extra herum tunen müsste usw.,
      Im Grunde habe ich aber auch gegen eine Striker S1 oder VSR-10 nichts, nur das mit dem Tunen usw. ist eben so eine Sache, ich kann mir vorstellen so Läufe oder Hauptteile zu tauschen aber so richtig ein Hop-Up
      zu zerlegen oder eine Abzugseinrichtung in ihre Einzelteile zu zerlegen da trau ich mich nicht ran.

      Ja @bonsai007 glaube so heisst der ;) hat mir ja auch wegen Akku geholfen usw. und einige andere User des Forums, da bekomme ich jetzt die passende teile geliefert erstmal, später habe ich noch vor bei der GC16 das Innenleben zu verbessern aber das ist noch etwas verwirrend für mich, da muss sich mich erst einlesen und mich beraten lassen. Im Moment bastle ich an einen Zielfernrohr auf der GC16 herum (siehe Anhang) da musste ich auch so diese extra schiene kaufen da sonst das Vordere Korn gestört hätte, aber ist trotzdem nicht so Optimal kommt mir etwas zu plump vor die extra trägerschiene bzw. abstandschiene wirkt etwas langweilig. Was die GC16 betrifft möchte ich eins stabiles Innenleben erreichen was dann lange haltbar ist und so genau wie möglich auch schiesst.

      Das Problem bei den Händlern ist die Mangelnde genaue Beratung es wird zwar zwangsläufig kurz was gesagt aber so richtig Erklärt wird es dann doch nicht und man steht irgendwo wieder alleine da.
      Ja das mit dem Sniper ist aber immer noch das höchste Interesse was mich beschäftigt ich möchte da gerne mein Wissen und Erfahrungen ausbauen da merke ich schon das mich das am meisten Interessiert.
      Das mit dem Airsoft Sport kannte ich zwar ein paar AEG was man so im allgemeinen mitbekommt aber das so richtig Spiele stattfinden in Wäldern usw. hab ich erst vor paar Monaten erfahren das sowas gehandhabt wird.
      Ich habe mich auch mit dem Verein hier ASCW beschäftigt mir alles angesehen auf der Homepage auch die Bilder und Fotos hat mir sehr gefallen, besonders der Amerikanische Style mit dem Helm und Trinkflasche daran war einfach nur cool ;).
      Das Homepage Titelbild bzw. Hintergrund mit den 4 Männern sind auch toll aus wirkt sehr ansprechend.

      Wie viel Jule sollte eine gute Sniper besitzen ? 0.5 usw. erscheint mir etwas wenig? Ich meine als Sniper geht es mir eher darum Schüsse aus weiter Distanz zu treffen, oder liege ich da falsch ?

      Da hatte ich mal Gewehre gesehen die ja recht extrem Gross waren wie die UKARMS P1082 usw. aber die sind dann schon recht umständlich kann ich mir vorstellen, aber Distanz mässig wahrscheinlich recht gut?
      Images
      • IMG_1724.JPG

        416.32 kB, 1,600×1,200, viewed 54 times

      The post was edited 2 times, last by Saphyra ().

    • Cybertraxx wrote:

      Nicht Waffe, Markierer!

      Die ASCW ist ein Verein der Wert Auf Abenteuer und Verantwortung legt. Respektiere bitte, dass wir daher streng zwischen Waffen und AEGs/Markierern/etc. unterscheiden.
      Ja hab ich übersehen sorry, aber nichts desto trotz kommt mir das Gefühl das schon seit deinen ersten Post nicht sonderlich positiv auf mich gestimmt bist ?
      habe ich dich irgendwie verärgert oder sowas? ;) oder warum bist Du so negativ auf mich gestimmt?
    • zur GC16

      da wirst lange nichts machen müssen (bzw solltest du dir das erst mal alles anschauen und dir ein bild machen was "gut" und was "schlecht" ist)
      der wille etwas zu machen ist toll
      bringt nur nix wenn du nicht weist was du machen willst

      die GC version ist schon eine "getuned" version



      zur SSG will noch nichts sagen, aber
      wenn ich mal fragen darf

      wie groß bist du? (körperbau)
    • Nordlicht wrote:

      zur GC16

      da wirst lange nichts machen müssen (bzw solltest du dir das erst mal alles anschauen und dir ein bild machen was "gut" und was "schlecht" ist)
      der wille etwas zu machen ist toll
      bringt nur nix wenn du nicht weist was du machen willst

      die GC version ist schon eine "getuned" version



      zur SSG will noch nichts sagen, aber
      wenn ich mal fragen darf

      wie groß bist du? (körperbau)
      Danke für die Info, ja ich bin etwas Grösser 1,72.
    • Nordlicht wrote:

      Saphyra wrote:

      Danke für die Info, ja ich bin etwas Grösser 1,72.
      das ist meine persönliches empfinden!
      ich durfte schon mal mit einer schießen und hab bemerkt das das griff stück für meine hände zu groß war
      und das hat sich auch gleich auf meine schüsse ausgewirkt

      nur ein kleiner wink vorm bestellen
      Die SSG war dir zu Gross? ok danke gut zu wissen, Grundsätzlich habe ich jetzt 3 Modele Modelle im engeren Interesse, die SSG, die Striker S1 oder die VSR-10, und gebraucht zu kaufen wird auch schwierig werden denk ich mir mal.

      Wie ich gerade sehe gibt es da wohl verschiedene Team´s, wie ist das geregelt?
      Ich meine ist das von Verein aus oder sind das eigens zusammen gestellte Gruppen?, wenn ich da als neue anfange wie Läuft das dann mit Team usw..?
    • Nordlicht wrote:

      was glaub ich auch noch nicht geschrieben worden ist
      das nicht bei allen spielen mit repetierer spielen darft
      Also laut Videos bei Häusergefechten sind diese verboten, aber wo noch weiss ich nicht,
      darum nehme ich dann auch die GC16 immer mit falls die Repetierer verboten sind Wechsel ich einfach auf GC16 um, naja jedenfalls ist so mein Plan dazu.
      Und als Sekundär nehme ich dann die Glock, wobei ich fest stelle das Glock 19 mir besser in der Hand liegt, Glock 17 weiss ich nicht ist irgendwie nicht so angenehm wie die Glock 19.